Zeche Westfalen – Ahlen

« 1 von 3 »

Braunkohle-Tagebau Garzweiler

Blick in den Abgrund

Immerath

Immerath ist ein kleines Dorf im Kreis Heinsberg und liegt im geplanten Braunkohleabbau Garzweiler. Seit 2006 wird der Ort umgesiedelt, einige Häuser sind aber anscheinend noch bewohnt.

« 1 von 2 »

Bergbaumuseum Ibbenbüren

Bilder vom Tag der offenen Tür am 06.11.2016

« 1 von 2 »

Viadukt der Eliasbahn

Die Eliasbahn ist eine ehemalige Werksbahntrasse des Hörder Bergwerks- und Hütten-Vereins im Dortmunder Stadtteil Hörde, die 1890 zur Verbindung der Hochöfen auf Phoenix-West mit der Hermannshütte errichtet wurde.

Die auch anderenorts verbreitete Bezeichnung Feuriger Elias war für diese Bahnstrecke besonders treffend, da hier die Funken sprühende Lokomotive auch Wagen mit glutflüssigem Roheisen zog.

Auf dem Gelände des Stahlwerkes Phoenix-West existierte eine zweite Bahn. Diese wurde für Schlackentransporte vom Hochofenwerk Phoenix-West zur Halde an der Buschmühle genutzt. Von dieser Werksbahn sind die Brückenköpfe eines Viadukts erhalten. (Quelle: Wikipedia)

Weitere Aufnahmen des Emschertals und des Dortmunder Stadtteils Hörde.

 

Phoenix West

Fotos vom Aufstieg auf einen Hochofen der Hochofenanlage Phoenix West in Dortmund Hörde. Zugang über die ehemalige Gichtgasleitung in ca. 30 Meter Höhe.

« 1 von 3 »

Phoenix Ost

Fotos vom Phoenixsee am Standort des ehemaligen Stahlwerks Phoenix Ost. Lediglich ein Thomas Konverter steht aus dieser Zeit noch als Relikt auf einer Insel.

Hermeler See, Emsdetten

Henrichshütte, Hattingen

« 1 von 3 »

Zeche Zollern, Dortmund

« 1 von 2 »